Verkaufsprozess

1. Bewertung Ihrer Immobilie

Die Immobilie ist vermutlich ihr wertvollster materieller Besitz. Aber wie viel ist Ihre Im- mobilie genau wert? Welcher Preis sollte für die Vermarktung aufgerufen werden? Diese Fragen beantworten wir auf Basis transparenter Bewertungsverfahren. Professionell und nachvollziehbar. Sie erhalten eine präzise Wertermittlung als Grundlage für einen erfolgreichen Verkauf. Weiterlesen >>

         

2. Recherche der aktuellen Marktsituation anhand einer Wohnmarktanalyse

Wir untersuchen gezielt den Markt, um Vergleichsangebote ausfindig zu machen, die mit Ihrer Immobilie in Wettbewerb stehen. Ebenso wird eine Auswertung der vermittelten Angebote in der Vergangenheit vorgenommen und so eine Preisskala erstellt. Wir bereiten uns so optimal auf den Verkauf Ihrer Immobilie vor.

 
3. Recherche zum Umfeld der Immobilie (Schulen, Freizeit, Verkehr, Shopping, Ärzte)

Wo ist die nächste Schule? Wo ist ein Kindergarten? Wie weit ist es zur Autobahn? Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es in der Nähe? Dies sind nur einige der typischen und be- rechtigen Fragen von  Interessenten. Wir recherchieren ausführlich, damit wir jede Frage beantworten können. Die Ergebnisse der Umfeldanalyse finden Sie ebenso im Exposé.

 

4. Regelmäßige Berichterstattung über Verkaufsaktivitäten an den Verkäufer

Als Verkäufer möchten Sie wissen, wie Müller & zum Felde Immobilien arbeitet und was der aktuelle Status beim Verkauf Ihrer Immobilie ist. Hierüber informieren wir Sie regelmäßig. Wie oft und auf welchem Wege, vereinbaren wir vorher individuell mit Ihnen.

 

5. Individuelles Marketingkonzept und Verkaufsstrategie für Ihre Immobilie erstellen

Damit wir möglichst viele und vor allem die richtigen Interessenten erreichen, erarbeiten wir einen auf Ihre Immobilie zugeschnittenen Marketingplan. Hier werden die Werbemaß-nahmen festgelegt, ebenso wird die potenzielle Zielgruppe bestimmt.

 

6. Zusammenstellen aller erforderlichen Dokumente

Für den Verkäufer und den Käufer ist die vollständige Zusammenstellung der notwendigen Dokumente ein wichtiger Punkt für einen erfolgreichen Immobilien-Transfer:

  • bei Einfamilienhäusern:  Grundbuchauszug, Grundrisse, Flurkarte, Lageplan, Energiepass, Versicherungsnachweise etc.
  • bei Eigentumswohnungen: zusätzlich Teilungserklärung, Eigentümer-Protokolle, Wohngeldabrechnungen, Wirtschaftspläne etc.
  • bei Mehrfamilienhäusern: zusätzlich Aufstellung von Mieterlisten und Sanierungsnachweisen etc.

 

7. Zusammenstellung der Dokumentation für die finanzierende Bank des Käufers

Müller & zum Felde Immobilien erstellt für jeden potenziellen Kunden einen Ordner mit allen notwendigen Unterlagen wie Exposé, Dokumenten und Fotos, damit der Ablauf bezüglich der Finanzierung mit der Bank oder dem Finanzierungsvermittler nicht unnötig verzögert wird.


8. Erstellung einer virtuellen Besichtigungstour

Wie wäre es, wenn die Interessenten Ihr Haus jederzeit besuchen könnten? Bestimmt ziemlich anstrengend für Sie. Es sei denn, die Besichtigung findet virtuell statt. Dies spart sowohl Ihnen als auch den Interessenten viel Zeit und Nerven. Sie profitieren von unserer umfassender Fotografie-Erfahrung und können so die perfekte Darstellung Ihrer Immobilie für eine ständige „24 Stunden"-360°-Besichtigung nutzen. Mehr erfahren sie hier >>.

 

9. Professionelle Fotos Ihrer Immobilie

Erstellung repräsentativer Fotos, um die Immobilie attraktiv und realitätsnah in Szene
zu setzen – mit unserem umfassenden Fotografie-Know-how setzen wir Ihre Immobilien
in das richtige Licht. Mit ansprechenden Fotos werden in jedem Fall möglichst viele Inte- ressenten angesprochen und damit die Verkaufschancen deutlich erhöht.

 

10. Exakte Grundrisse zeichnen, um die Vorstellungskraft zu unterstützen

Grundrisse sind außerordentlich wichtig für den Interessenten. Leider sieht man im Inter- net oft alte, kaum leserliche Grundrisse, mit denen ein Interessent nicht viel anfangen kann. „Das Auge isst mit", lautet die Devise. Anhand der Originalgrundrisse bereiten wir ansprechende 2D-Grundrisse mit Bemaßungen auf. So fühlt sich der Interessent wohl und kann seine Möbelplanung schon einmal durchspielen. Grundrisse haben eine große Bedeu- tung, dies stellen wir immer wieder fest.

 

11. Vermessung Ihrer Immobilie

Sollten Sie keine Grundrisse besitzen, ist dies auch kein Problem. Mit einem professio-nellen Lasermessgerät vermessen wir Ihre Immobilie millimetergenau und erstellen auf Grund dieser Daten exakte und originalgetreue Grundrisse.

 

12. Home Staging – das „Aufmöbeln" Ihrer Immobilie

Denken Sie an den Autoverkauf. Würden Sie ein Auto mit vollem Aschenbecher und schmutzigen Scheiben verkaufen? Vermutlich nicht. Denn Sie wissen, dass dies die Verkaufschancen mindert. Ebenso wichtig ist es beim Verkauf von Immobilien, den Interessenten so ansprechend wie möglich das  „neue Zuhause“ zu präsentieren. Ob und welche Maßnahmen im Einzelfall möglich und notwendig sind, besprechen wir individuell mit Ihnen.

 

13. Exposé anfertigen mit informativen Texten, Beschreibung aller wesentlichen Merkmale und Fotos Ihrer Immobilie

Ein professionelles Exposé ist für den erfolgreichen Verkauf notwendig, denn Interessenten möchten sich vor einer Besichtigung ausgiebig über die Immobilie informieren. Ist ein Interessent nach der Besichtigung – virtuell oder persönlich –  weiterhin interessiert, so wünscht er ein Exposé, mit dem er sich zu Hause beschäftigen kann. Je informativer und aussagekräftiger das Exposé ist, desto besser kann der Interessent die Kaufentscheidung fällen. Mit professionellen Fotos, den ausführlichen Informationen und einer ansprechenden Beschreibung bieten wir eine weitere Grundlage für den erfolgreichen Immobilienverkauf.

 

14. Veröffentlichung der Immobilie auf der eigenen Website und in sozialen Netzwerken

Selbstverständlich präsentieren wir Ihre Immobilie auf unserer Website. Auch die Bewerbung Ihrer Immobilie über soziale Netzwerke übernehmen wir gerne – Ihr Ein- verständnis vorausgesetzt.

 

15. Veröffentlichung des Exposés  auf bedeutenden Internet-Immobilienportalen (regional, überregional, national und international)

Müller & zum Felde Immobilien präsentiert Ihre Immobilie auf den bedeutenden Immobilienportalen. Weshalb mehr als nur eins?  Erfahren sie hier mehr: weiterlesen >>

 

16. Zielgerichtete Anzeigenschaltung in der Zeitung

Auch wenn die Anzeigenschaltung in gedruckten Zeitungen immer mehr an Bedeutung verliert, so ist sie unter bestimmten Bedingungen sinnvoll. Denn sind z.B. Senioren die Zielgruppe für Ihre Immobilie, so macht eine Zeitungsanzeige durchaus Sinn, da das Internet in dieser Zielgruppe für die Immobiliensuche noch nicht so intensiv genutzt wird.

 

17. Zusammenarbeit mit anderen Maklerbüros vor Ort, in der Region und in Deutschland

Kooperativ arbeiten wir mit Maklern vor Ort sowie überregional zusammen. Denn Gemeinschaftsgeschäfte sind für uns selbstverständlich. Daher brauchen Sie nicht zu fürchten, dass ein Interessent aus der Kartei eines anderen Maklers „unsere“ Immobilie nicht kaufen kann.

 

18. Verteilung von Nachbarschaftskarten mit dem Ziel, die Nachbarschaft über den Verkauf Ihrer Immobilie zu informieren (mit Ihrer Erlaubnis)

Oftmals findet sich in der Nachbarschaft ein Käufer für die eigene Immobilie. Wir infor- mieren mit Flyern und/oder Briefen die Nachbarschaft über den Verkauf der Immobilie.
So erreicht man auch Interessenten, die zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht aktiv im Internet oder der Zeitung suchen. Anwohner sind häufige Interessenten, denn sie kennen die Vorzüge der Lage bereits.

 

19. Aufstellung eines Verkaufsschildes (mit Ihrer Erlaubnis)

Mit Ihrem Einverständnis platzieren wir vor oder an der Immobilie ein auffälliges pro- fessionelles Verkaufsschild. So werden Fußgänger, Autofahrer und Nachbarn darauf aufmerksam gemacht, dass die Immobilie zum Verkauf angeboten wird.

 

20. Die Immobilie wird unseren vorgemerkten Interessenten angeboten

Eine Vielzahl von vorgemerkten Interessenten mit den unterschiedlichsten Suchwünschen befindet sich in unserer Kundenkartei . Wir informieren diese immer, sobald wir eine neue Immobilie anbieten können. Hier sind oftmals auch Interessenten dabei, die nicht regelmäßig im Internet oder in der Zeitung nach der passenden Immobilie suchen. Als erfolgreiche Spezialisten für Immobilienvermarktung werden wir immer wieder von Interessenten mit Suchwünschen angesprochen.

 

21. Wir stehen als Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Immobilie zur Verfügung

An sieben Tagen in der Woche stehen wir den Interessenten für Fragen und Auskünfte zur Verfügung. Kein Interessent geht so verloren, weil er niemanden erreicht oder tagelang auf einen Rückruf warten muss. Als professionelle Immobilienmakler sind wir stets erreichbar.

 

22. Wir verschicken Exposés per Post oder per Mail an ernsthafte Interessenten

An alle ernsthaften Interessenten, die sich bei uns auf Grund des Marketings für ihre Immobilie melden, versenden wir auf Wunsch ein aussagekräftiges Exposé per Post oder E-Mail.

 

23. Durchführung von Besichtigungen ausschließlich mit ernsthaften Nachfragern
mit abgesicherter Finanzierung

Wir führen Besichtigungen ausschließlich mit ernsthaften Interessenten durch. Vor jeder Besichtigung erfragen wir daher sowohl die gesamten Kontaktdaten als auch deren Vorstellungen und Wünsche sowie deren Finanzierungsmöglichkeiten. So ist es möglich, Ihnen Zeit, Mühe und falsche Hoffnungen zu ersparen.

 

24. Durchführung von  öffentlichen Besichtigungen und/oder eines Bieterverfahrens –  nur nach vorheriger Absprache mit dem Verkäufer

Als Marketingmaßnahme haben sich sowohl die „öffentliche Besichtigung“ als auch das Bieterverfahren in der Praxis bereits mehrfach bewährt. Wie genau diese beiden Methoden ablaufen, erklären wir Ihnen in einem Gespräch gerne ausführlich. Ob diese bei Ihrer Immobilie zur Anwendung kommen, entscheiden wir zusammen.

 

25. Auf Wunsch Vermittlung von Handwerkern und anderen Dienstleistern

Durch unser großes Netzwerk von Handwerkern Notaren, Rechtsanwälten, Steuerberatern, Home-Staging-Agenturen etc. können wir, falls gewünscht, auf Ihre Wünsche sowie die Wünsche der Interessenten eingehen. Ob es sich z.B. um die Einholung  von Kostenvoranschlägen für Sanierungen und Renovierungen handelt oder die steuerliche Beratung in Bezug auf den Verkaufserlös. Als Makler in Celle sind wir für Sie da.


26. Durchführung der Verkaufsverhandlungen

Wir führen die Kaufpreisverhandlungen mit dem Käufer durch. So wird eine professionelle Verhandlung garantiert, und wir vermeiden, dass Sie sich auf einen zu niedrigen Kaufpreis einlassen.


27. Vermittlung von Finanzierungsmöglichkeiten über unabhängige Finanzierungspartner

Wir arbeiten mit unabhängigen Finanzierungspartnern zusammen, die für die Interessenten die bestmöglichen Finanzierungskonditionen bei mehr als 100 Banken erfragen. So erhalten die Interessenten durch uns bei Bedarf eine schnelle kostenlose Beratung und können sich eine Immobilie leisten, die zuvor auf Grund der schlechten Finanzierungskonditionen der Hausbank nicht finanzierbar war.

 

28. Erstellung des Kaufvertragsentwurfes

In enger Zusammenarbeit mit dem Notar erstellen wir den Entwurf des Kaufvertrages. Wir achten darauf, dass alle notwendigen Faktoren berücksichtigt werden. Wie steht es um Ihr Rücktrittsrecht als Verkäufer? Was ist mit der Einbauküche im Haus? Wann soll die Immo- bilie übergeben werden?

 

29. Organisation  und Vorbereitung des Kaufvertragstermins beim Notar

Nachdem der Entwurf des Kaufvertrags erstellt wurde, besprechen wir diesen mit Ihnen und den Käufern ausführlich. Auch der Notar steht hier gerne zur Verfügung, um Sach- verhalte zu erläutern. Sind alle Fragen geklärt und ist Einvernehmen hergestellt, vereinbaren wir nach Rücksprache mit Ihnen und den Käufern den Notartermin. Alle notwendigen Informationen, die der Notar vor dem Beurkundungstermin benötigt wie z.B. die Steuer-Identifikationsnummer, Geburtsdaten, Anschrift etc. erfragen wir bei Ihnen und dem Käufer und leiten diese an den Notar weiter.

 

30. Wir begleiten Verkäufer und Käufer bei der Beurkundung des Vertrages

Wir begleiten Sie und den Käufer bei dem Notartermin und sind als Ihr Immobilienmakler auch bei der Beurkundung des Kaufvertrages mit dabei. Wir sind Dienstleister.

 

31. Auf Wunsch: Übergabe der Immobilie mit Übergabeprotokoll

Der Kaufvertrag wurde beurkundet und alles Weitere wird nun vom Notar in die Wege geleitet. Nach einigen Wochen erhalten Sie Ihr Geld vom Käufer und die Übergabe der Immobilie kann stattfinden. Auch hier sind wir für Sie da. Wir übergeben zusammen mit Ihnen (oder auf Wunsch allein) dem Käufer die Immobilie und fertigen ein Übergabe- protokoll an. Dies sichert den Nachweis, dass die Immobilie wie vereinbart übergeben wurde, und protokolliert zudem die Zählerstände von z.B. Gas oder Wasser, wofür ab dem Tag der Übergabe die Käufer verantwortlich sind. Müller & zum Felde Immobilien – Ihr Spezialist für Immobilienvermarktung in Celle

verfasst von Urs Müller

Vor Ort in Celle
Jörg zum Felde

Jörg zum Felde

Telefon: 05141  9 47 37-37

E-Mail: jzf@mueller-zum-felde.de

Ihr Berater
Urs Müller

Urs Müller

Telefon: 05141   9 47 37-49

E-Mail: um@mueller-zum-felde.de

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet