Eckhaus mit großen Gartengrundstück
  • Strassenansicht Strassenansicht
  • Haupteingang Haupteingang
  • Eingang Gartenseite Eingang Gartenseite
  • Terrasse Terrasse
  • Wohnzimmer mit Terrasse EG Wohnzimmer mit Terrasse EG
  • Wohn Esszimmer Wohn Esszimmer
  • Gästezimmer EG Gästezimmer EG
  • Flur EG Privatwohnung Flur EG Privatwohnung
  • Wannenbad EG Wannenbad EG
  • Elternschlafraum Elternschlafraum
  • Der Küchenraum Der Küchenraum
  • Arbeitszimmer mit Treppe ins OG Arbeitszimmer mit Treppe ins OG
  • Labor Labor
  • Sprechzimmer Sprechzimmer
  • Blick ins Wartezimmer Blick ins Wartezimmer
  • Arbeitszimmer OG Arbeitszimmer OG
  • Flur OG Flur OG
  • Kinderzimmer 1 OG Kinderzimmer 1 OG
  • Kinderzimmer 2 OG Kinderzimmer 2 OG
  • Duschbad OG Duschbad OG
  • Gäste WC OG Gäste WC OG
  • Treppe nach oben Einliegerwohnung Treppe nach oben Einliegerwohnung
  • Weinlager Weinlager
  • Grundriss Erdgeschoss Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Obergeschoss Grundriss Obergeschoss
  • Grundriss Keller Grundriss Keller
Strassenansicht
Haupteingang
Eingang Gartenseite
Terrasse
Wohnzimmer mit Terrasse EG
Wohn Esszimmer
Gästezimmer EG
Flur EG Privatwohnung
Wannenbad EG
Elternschlafraum
Der Küchenraum
Arbeitszimmer mit Treppe ins OG
Labor
Sprechzimmer
Blick ins Wartezimmer
Arbeitszimmer OG
Flur OG
Kinderzimmer 1 OG
Kinderzimmer 2 OG
Duschbad OG
Gäste WC OG
Treppe nach oben Einliegerwohnung
Weinlager
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss
Grundriss Keller
Objektangaben:
Objektart
Haus
Ort
29303 Bergen
Nutzungsart
Wohnen
Zimmeranzahl
13
Wohnfläche
253 m²
Grundstücksfläche
1054 m²
Baujahr
1968
Garagen/Stellplätze
0/2
Bezug
sofort
Kaufpreis
160.000 €
Käuferprovision
4,76 inkl. MwSt.
Endenergiebedarf
364,90 kWh / (m²a)

Angaben zum Energieausweis:
Art
Bedarf
Endenergiebedarf
364.90 kWh/(m² · a)
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentral
Energieeffizienzklasse
H
Gültig bis
05.07.2029
Baujahr (Energieausw.)
1968

Objektbeschreibung

In Bergen wartet ein freistehendes, zweigeschossiges Einfamilieneckhaus mit zusätzlichen – früher als Zahnarztpraxis genutzten – Räumen auf einen neuen Besitzer.

Das vollunterkellerte Haus ist im Jahr 1969 als Fertighaus der Fa. Nordhaus errichtet, dem seinerzeit üblichen Standard entsprechend. Es hat zwei Eingänge, einen zur Straßenseite hin, den anderen vom Garten aus. Auf der Kellerebene gibt es eine Garage für zwei Fahrzeuge, den Heizungsraum mit einer Ölzentralheizung aus dem Jahr 1988 sowie weitere verschiedenartig nutzbare Räume. Die Wohnfläche verteilt sich über insgesamt 13 Zimmer, zwei Bäder, zwei Gäste-WCs und eine Küche. Die Wohn- und Praxisbereiche sind derzeit nicht getrennt, könnten aber wieder separiert werden.

Zugegeben, es ist einiges zu tun: Das Objekt befindet sich optisch in keinem guten Zustand, was sich selbstverständlich im günstigen Kaufpreis niederschlägt. Aber vielleicht liegt für Sie als neuer Eigner gerade darin der Reiz. Denn Sie haben die Chance, sich in einem wirklich attraktiven, ruhigen und „gehobenen“ Wohnviertel ihr individuelles Reich zu schaffen. Auf dem insgesamt 1.054 qm großen Grundstück lässt sich ein Traumgarten mit altem Baumbestand anlegen, auf der Gesamtwohnfläche von 253 qm lässt sich vieles realisieren, ein Wohnhaus für eine größere Familie, eine großzügige Wohnung für eine Lebenspartnerschaft, vielleicht mit Einliegerwohnung, einem Atelier oder wieder einer Praxis.

Lage

Die Immobilie liegt in einem ruhigen, beliebten Wohnviertel in der kleinen, etwa 15.000-Einwohner-Stadt Bergen. Eingebettet in weite Wiesen, Felder und Wälder liegt Bergen am südlichen Rand der Lüneburger Heide. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten; Bäche, Seen und Naturschutzgebiete laden zum Paddeln, Angeln, Wandern, Radfahren und natürlich zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Lebendige Vereine und regelmäßige Veranstaltungen wie der „Hoka“, der Holländische Karneval, das „Heidjerfest“ und Schützenfeste, auch in den kleineren zu Bergen gehörenden Ortschaften, sorgen für viel Abwechslung und kulturelle Vielfalt. Überdurchschnittlich gute Einkaufsmöglichkeiten, eine flächendeckende ärztliche Versorgung auch mit Fachärzten, ein stadteigenes Familien- und Seniorenservicebüro, Kindergärten und verschiedene Schultypen garantieren eine ausgezeichnete Infrastruktur. Durch die verkehrsgünstige Lage sind die Städte Hamburg, Bremen und Hannover sowie diverse touristische Attraktionen und Freizeitparks schnell zu erreichen.

Ausstattung

Wenn Sie das Haus von der Straßenseite über eine fünfstufige Treppe betreten, kommen Sie in den Flur der ehemaligen Praxis mit Labor, Warte- und Sprechzimmer. Ein vierter Raum führt über eine Holztreppe ins Obergeschoss. Außerdem gibt es hier ein Gäste-WC sowie einen Flur als Durchgang zur Wohnung. Fast alle Räume des Praxisbereichs sind mit einem Waschbecken ausgestattet. Im Obergeschoss dieses Bereichs finden Sie ein weiteres WC und einen knapp 25 qm großen, hellen Raum mit Dachgaube.

Ebenfalls über 5 Stufen, diesmal aber vom Garten aus, kommen Sie in die Wohnung – hier zuerst in einen kleinen Flur mit Treppe ins Obergeschoss, dann in einen querliegenden länglichen Flur, von dem fast alle anderen Räume erreichbar sind. Linker Hand liegt – zwischen einem Gäste- und einem Schlafzimmer – ein Bad mit Badewanne, rechter Hand ein weiteres kleines Zimmer und die Küche mit Blick zur Straße. Mit gut 33 qm sehr großzügig ist das dem Eingangsflur gegenüberliegende Wohnzimmer, von dem aus eine Terrassentür in den Garten führt. Direkt an dieses lichte Wohnzimmer schließt sich das Esszimmer an. Sinnvollerweise kommt man von hier aus ebenfalls in die Küche – und auf eine angebaute, teilüberdachte Terrasse. Unter dieser Terrasse, mit Zugang von der Garage, hat sich der bisherige Eigentümer einen großen Werkstattraum eingerichtet.
Im Obergeschoss dieses Hausteils führt ein länglicher Flur in ein zweites Bad, diesmal mit Dusche, außerdem in zwei weitere Zimmer und einen Bodenraum. Wie schon gesagt, können Sie zur Zeit auch in den Bereich über der Praxis durchgehen.

In den Keller kommen Sie über eine Treppe vom Eingangsflur im Erdgeschoss. Hier wurde früher übrigens viel Wein gelagert, außerdem gibt es hier unten zwei kleine Tresorkammern.

Dem damaligen Zeitgeschmack entsprechend sind viele Wände und Decken der Zimmer mit Nut- und Federbrettern verkleidet. Bäder und die Küche sind gefliest, im Wohnbereich ist der Boden mit Parkett belegt, die anderen Räume haben PVC-Beläge. Die Holzfenster sind einfach verglast.

Ja, und dann ist da eben noch der große Garten, mit Teich und Geräteschuppen, mit vielen Pflanzen und alten Bäumen – halt ein bisschen zu lange der Natur überlassen.

Sonstiges

Wir bitten um Ihr Verständnis, auch im Interesse unserer Auftraggeber, die uns ihr Eigentum anvertrauen, dass wir Anfragen nur mit vollständiger Angabe Ihrer

> Anschrift,
> Telefonnummer und einer
> E-Mail-Adresse

bearbeiten.

Die in diesem Exposé genannten Daten beruhen auf Angaben des Eigentümers. Die Objektdaten sind mit größter Sorgfalt erstellt.

Für die Richtigkeit der Anbieter- und Angebotsangaben kann Müller & zum Felde Immobilien keine Haftung übernehmen.

Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gelten allein der Mietvertrag oder der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme
Ihr

Bernhard Böttcher
  Objektnr.: M-JzF0435
2
4
5
Kontaktadresse
Müller & zum Felde Immobilien GbR Herr Bernhard Böttcher
Tel.: 0163 76 90 57 9
Tel.: 05141 94737-0
Fax: 05141 94737-94
mail@mueller-zum-felde.de
Immobilienanfrage
 
*Pflichtfeld

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Weitere Immobilien
  • Fast wie im Urlaub: Doppelhaushälfte im Heidedorf Müden an der Örtze
    Fast wie im Urlaub: Doppelhaushälfte im Heidedorf Müden an der Örtze
    Wohnfläche: 78,00 m²
    Kaufpreis: 98.000 €

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an Müller & zum Felde Immobilien GbR eine anteilige Käuferprovision in Höhe von 4,76 inkl. MwSt. einschl. 19% Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet