Sehr begehrt: Einfamilienhaus mit Garten in Mellendorf
  • Ostseite Ostseite
  • Südost Seite Südost Seite
  • Hauseingang Hauseingang
  • Terrasse Terrasse
  • Flur mit Massivholztreppe ins 1.OG Flur mit Massivholztreppe ins 1.OG
  • Wohnzimmer Wohnzimmer
  • Blick vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer Blick vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer
  • Einbauküche Einbauküche
  • Bad 1.OG Bad 1.OG
  • Gäste WC Gäste WC
  • Kinderzimmer Kinderzimmer
  • Kinderzimmer 2 mit Bodentreppe Kinderzimmer 2 mit Bodentreppe
  • Ausgebauter Dachboden Ausgebauter Dachboden
  • Bodenraum mit Abstellkammer Bodenraum mit Abstellkammer
  • Garten mit Blick auf die Terrasse Garten mit Blick auf die Terrasse
  • Carport mit Gerätehaus und Gartenhäuschen Carport mit Gerätehaus und Gartenhäuschen
  • Grundriss EG Grundriss EG
  • Grundriss OG Grundriss OG
Ostseite
Südost Seite
Hauseingang
Terrasse
Flur mit Massivholztreppe ins 1.OG
Wohnzimmer
Blick vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer
Einbauküche
Bad 1.OG
Gäste WC
Kinderzimmer
Kinderzimmer 2 mit Bodentreppe
Ausgebauter Dachboden
Bodenraum mit Abstellkammer
Garten mit Blick auf die Terrasse
Carport mit Gerätehaus und Gartenhäuschen
Grundriss EG
Grundriss OG
Objektangaben:
Objektart
Haus
Ort
30900 Wedemark / Mellendorf
Nutzungsart
Wohnen
Zimmeranzahl
5
Wohnfläche
104 m²
Grundstücksfläche
469 m²
Baujahr
1974
Garagen/Stellplätze
1/2
Bezug
sofort
Kaufpreis
550.000 €
Käuferprovision
2 % zuzügl 19 % Mwst.
Endenergiebedarf
214,30 kWh / (m²a)

Angaben zum Energieausweis:
Art
Bedarf
Endenergiebedarf
214.30 kWh/(m² · a)
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentral
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
15.04.2031
Baujahr (Energieausw.)
1992

Objektbeschreibung

In der „Wohlfühlgemeinde“ Wedemark, im Ortsteil Mellendorf, wartet ein gepflegtes Einfamilienhaus auf einen neuen Eigentümer. Das Objekt, erbaut im Jahr 1974, liegt auf einem ca. 469 m² großen Eckgrundstück in einer ruhigen Anliegerstraße, dennoch „City“-nah.

Die insgesamt 104 m² Wohnfläche verteilen sich auf das Erd- und ein Obergeschoss. Das Haus ist nicht unterkellert, dafür gibt es einen ausgebauten Spitzboden mit Giebel- und Dachfenster, der über eine schmaleTreppe im Kinderzimmer 2 zu erreichen ist.

Zum Objekt gehören außerdem eine mit dem Gebäude verbundene Garage mit elektrischem Sektionaltor, ein Carport auf der anderen Hausseite, dahinter ein Gerätehaus sowie ein kleines Gartenhäuschen. Der Garten um das Haus herum ist sehr gepflegt und abwechslungsreich bepflanzt.

Das Einfamilienhaus wurde permanent, wo nötig, renoviert. So ist die Glas-Haustüranlage erst wenige Jahre alt, der Sicherungskasten ist ebenfalls neu. Alle Außenwände wurden isoliert, und im Erdgeschoss wurden alle Heizungsrohre neu verlegt. Die Ölheizung mit Zentraltank stammt aus den 90er-Jahren, aus den 80er-Jahren sind die Fenster – fast alle auch im Obergeschoss mit elektrischen Jalousien. Im Außenbereich wurden beide Grundstückszufahrten und Hofflächen neu gepflastert sowie das Grundstück mit Basaltblocksteinen sauber eingefasst. 


Lage

Nicht ohne Grund nennt sich die Wedemark „Wohlfühlgemeinde“. Der Ortsteil Mellendorf mit einem historischen Ortskern rund um den Meierhof, mit einer gotischen Kirche und einigen schönen alten Fachwerkhäusern ist besonders beliebt. Längst ist Mellendorf zum regionalen Zentrum mit dem Verwaltungssitz der Gemeinde mit 17 Ortsteilen geworden.

Quer durch den Ort erstreckt sich eine Geschäftsstraße, wo so gut wie alle Branchen des Einzelhandels, Restaurants und Cafés vertreten sind. Im Ort finden sich sämtliche allgemeinbildenden Schulen. Zu den öffentlichen Einrichtungen zählen das Freizeitzentrum mit Eislaufhalle, Spaßbad, Jugendhalle, Tennishalle, Gastronomie und dem AbenteuerLand.

Die Gemeinde Wedemark zeichnet sich durch die hervorragende geografische Lage als Wirtschaftsstandort in der Region Hannover aus. Durch die sehr gute Anbindung an den Flughafen Hannover sowie an die Autobahnen BAB 7 mit den Anschlussstellen Berkhof und Mellendorf sowie die BAB 352 mit Autobahndreieck Hannover-Nord und regionalen Verbindungsstraßen in die umliegenden Gemeinden ist Mellendorf verkehrstechnisch perfekt vernetzt. Hannover erreichen Sie auch über die S-Bahn und über die DB-Verbindung Hannover-Soltau.

Ausstattung

Der Grundriss beider Etagen ist klassisch und sinnvoll angelegt. Durch ein großes Vordach auch bei Regen gut geschützt, betreten Sie das Haus seitlich neben der Garage und kommen in einen hellen Flur mit offener Holztreppe zum Obergeschoss. Rechts führt eine Rundbogenöffnung in einen kleinen Vorflur mit Zugang geradeaus zu einem Abstellraum, links zum Heizungsraum und rechts zur Garage. Sie können also auch direkt von der Garage aus ins Haus kommen.

Vom Eingangsflur gleich linker Hand befindet sich ein komplett renoviertes, weiß gefliestes Gäste-WC, daneben die Küche mit einer über Eck eingebauten Küchenzeile und einem Vorratsraum. Geradeaus erreichen Sie durch eine Glastür das großzügige Wohn-Ess-Zimmer mit Durchreiche zur Küche, einem Zugang zu einem kleinen Arbeitsraum und einer großen Fenster-Tür-Anlage zur Terrasse. Das Wohn- und das Arbeitszimmer haben Parkettboden, ansonsten ist das Erdgeschoss neu mit Fliesen ausgelegt worden.

Auf der nach Süden ausgerichteten, gepflasterten Terrasse lässt sich ungestört und vor Einblicken geschützt die Sonne genießen. Die elektrische Markise hat erst im vergangenen Jahr einen neuen Bezug erhalten.

Im Obergeschoss sind rund um den zentralen Flur drei mit Teppichboden ausgelegte Wohnräume angeordnet, die Sie nach individuellem Bedarf nutzen können, weiterhin das ebenfalls gerade renovierte, modern weiß geflieste Bad und ein weiterer zwar fensterloser, aber gut belüfteter Abstellraum, indem sich sogar ein Wäschetrockner aufstellen ließe. Von einem der Obergeschossräume steigen Sie hinauf in den mit hellem Holz getäfelten Spitzboden – vielleicht eine Rückzugsmöglichkeit für nicht mehr ganz kleine Kinder.

Dieses Einfamilienhaus mit dem herrlichen Garten hat also wirklich alles, was sich eine kleine Familie nur wünschen kann.

Sonstiges

Die in diesem Exposé genannten Daten beruhen auf Angaben des Eigentümers. Die Objektdaten sind mit größter Sorgfalt erstellt.

Für die Richtigkeit der Anbieter- und Angebotsangaben kann Müller & zum Felde Immobilien keine Haftung übernehmen.

Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gelten allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme
Ihr

Bernhard Böttcher
  Objektnr.: M-BB0516
2
2
3
Kontaktadresse
Müller & zum Felde Immobilien GbR Herr Bernhard Böttcher
Tel.: 0163 76 90 57 9
Tel.: 05141 94737-0
Fax: 05141 94737-94
mail@mueller-zum-felde.de
Immobilienanfrage
 
*Pflichtfeld

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Weitere Immobilien
  • Einfamilienhaus im Herzen von Winsen/Aller (FG0517)
    Einfamilienhaus im Herzen von Winsen/Aller (FG0517)
    Wohnfläche: 145,00 m²
    Kaufpreis: 275.000 €

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an Müller & zum Felde Immobilien GbR eine anteilige Käuferprovision in Höhe von 2 % zuzügl 19 % Mwst. einschl. 19% Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet